Wetter 26 März 2019

Unsere Wetterprognose auf Basis des 100-Jährigen Kalenders ist nicht ungenau, sondern zeigt richtige Wetterdaten. Diese Art der Wettervorhersage stimmt auch nicht immer, aber erstaunlich oft... vergleichen Sie doch mal die Daten der vorherigen Jahre! Oder Sie wünschen Sie sich Ihr Wunschwetter für den Wetter 26 März 2019 ?.. einfach den Wunsch rechtzeitig per Mail oder Post einschicken und wir veröffentlichen ihn kostenlos... und wer weiss evt. geht der ja in Erfüllung.

Wetterwünsche

Aktuell

100 Jähriger Kalender

Der Kalender der im Original schon während der Renaissance durch den Abt. des Zisterzienserklosters Langheim Mauritius Knauer (1613-1664) als Calendarium Oeconomicum Perpetuum Practicum erfunden wurde. Im Prinzip bedeutet das, dass sich das Wetter alle 7 Jahre quasi wiederholen soll... deswegen haben wir auf Daten von 2012 zugegriffen und hoffen mal auf ein vergleichbares Jahr...

Raum Berlin:
Am 26.03.19 ein Höchstwert von um die 15 Grad in der Hauptstadt, um 11 Stunden Sonne und 0,0 mm Regen
Raum Köln/Bonn:
Um die 20°C am Rhein, bei 11 Sonnenstunden und 0,0 mm Regen
Raum Stuttgart:
18°C in Baden-Württemberg... 11,5 Stunden Sonnenschein und 0,0 mm Regen

Früher (was geschah am:)

Vor 74 Jahren (1945): Vulkaninsel Iwo Jima wird als sicher erklärt und somit ist eine der blutigsten Schlachten des Pazifikkrieges beendet.
Vor 70 Jahren (1949): Die Fraunhofer - Gesellschaft wird in München gegründet
Vor 24 Jahren (1995): Tritt das Schengener Abkommen für die ersten sieben EU-Staaten tritt in Kraft.
Vor 20 Jahren (1999): Verbreitet sich der Computervirus Melissa per e-Mail und blockiert Rechner von Unternehmen.

Geburtstage:
Vor 37 Jahren (1982): Wurde Andreas Hinkel, ein deutscher Fußballspieler, geboren.

Todestage:
Vor 192 Jahren (1827): Ist Ludwig van Beethoven, ein deutscher Komponist gestorben.

Kirchliche Gedenktage:
Hl. Kastulus

Namenstage:
Emmanuel, Larissa, Ludger

Nationalfeiertag:
Bangladesch

Zum Datum

Der 26 März im Jahre 2019 ist ein Dienstag Sonnenaufgang um 6:14 Morgens Sonnenuntergang (Stuttgart) 6:44 Abends. Tageslicht 12 Stunden und 30 Minuten. 13 KW 85 Tag, abnehmender Mond

Vor 1 Jahr (2018) - Unsere Schlagzeilen

Proteste in Katalonien - Ausgerechnet an der deutsch-dänischen Grenze wurde der "Freiheitskämpfer" Puigdemont wegen eines europäischen Haftbefehles festgenommen!? Es soll Asyl beantragt haben? Die Staatsanwaltschaft prüft? Ist dieser ein Rebell oder Flüchtling? In seiner Heimat wird massiv demonstriert!? Wieder ein Pulverfass für die "unfähige" Kanzlerin!?

Raketen aus dem Jemen - Die us-amerikanische Abwehrtechnik in Saudi-Arabien funktioniert... gleich SIEBEN Flugkörper konnten abgefangen werden... Trotzdem gab es einen Schaden durch Trümmer in Riad... Seit Jahren wird mit "Bomben" Krieg im Nachbarland geführt!? Wäre das türkische System mit Einmarsch nicht sinnvoller?

Feuer in Sibirien - In oder neben einem Kino, im Obergeschoss eines Kaufhauses, in Kemerowo brach ein Brand aus... Massive Rauchentwicklung! 48 Todesopfer... viele Vermisste und Verletzte... Ein Kabelbrand? Rund 200 Menschen wurden gerettet!? Gebäude massiv beschädigt!

Erde eine Scheibe - Oder doch nicht... das wollte der "verrückte Mike" mit seiner Rakete für sich endgültig beweisen!? Mit dieser ging es einen halben Kilometer in die Höhe... Zum Glück hatte er einen zweiten Fallschirm der ihm das Leben rettete... Doch kein Beweis für die flache Erde! Nun will er mit einem neuen Projekt auf 100.000 Meter Höhe aufsteigen...

Tod beim Fliegen - Ein toller Sport... mit einem Gleitschirm relativ sicher und preiswert "über den Wolken" sein und die grenzenlose Freiheit erleben!? Das oder so etwas ähnliches dachte sich wohl ein 3-facher Familienvater aus Stuttgart... doch irgendwie faltete sich im Bregenzer Tat dessen Schirm zusammen und er krachte auf den Landeplatz... Wer muss dabei nicht an Ikarus denken?

Sind Muslime Nazis - Wieder ein Skandal... offenbar bedrohten Grundschüler in Berlin eine kleine Jüdin... Breitet sich Dank der Einwanderung der Antisemitismus wieder aus? Was ist ein Nationalsozialist? Er glaubt an die Überlegenheit seiner Gruppe = PASST, Er ist gegen Juden = PASST, Er lässt die Meinungen anderer nicht gelten = PASST... Er hat eine Schläger-Truppe gegen politisch Andersdenkende = AnitFa = PASST FAST....Jeder sollte mal die Beschreibungen überprüfen... Die Anhänger Mohammeds sind sogar oft mehr oder weniger offen Fans von Adolf Hitler... Das witzige ist nur, dass sie (nach Nazi-Ideologie!?) auch Semiten sind = Untermenschen = Gaskammer!?

Osmanen in Deutschland - Prozess gegen die Rocker-Gang... obwohl "Türken" in alle üblichen Verbrechen verwickelt... die Scharia würde da eigentlich hart urteilen, doch das sind ja nur "Ungläubige"!? Es soll sogar direkte Verbindungen zum Präsidenten" geben? Eine terroristische Vereinigung? Ist auch DITIP verwickelt!?

(Fort) Bildung für Arbeitslose - Um die Statistik zu schönen müssen "Menschen ohne Arbeit" in unterschiedlich lange Kurse bei verschiedensten Bildungsträgern... Teilweise sehr, teilweise völlig unmotiviert!? Geldverschwendung? JEIN, diese müssen einige Wochen regelmäßig früh aufstehen, sie müssen unter Aufsicht Lebensläufe schreiben, Sie verschicken Bewerbungen ... da bleibt Erfolg nicht aus!? Sind 10-30% bei hier kostendeckend?

Mehr Geld für Erzieher - Früher war die "Kindergärtnerin" eine "Tante" die mit den Kindern gespielt hat!? Sie ein wenig auf die Schule vorbereitet hat.... Heute ist es meist eine mehrstufige Ausbildung ohne Vergütung!? Kann man das mit einem Lehrer vergleichen? Wenigstens mit einem Grundschullehrer? Ohne Studium? Und somit auch das gleiche bezahlen? Macht man damit den Beruf attraktiver? Oder würde eine Ausbildungsvergütung nicht auch genügen? Man brauch Nachwuchs, nicht mehr Geld für die ALTEN!?

Ein kritischer Fußballer - Matthias Ginter hat ein ehrliches Verhältnis zu seinem Beruf!? Sie machen, im Vergleich zu vielen anderen Berufen wie Ärzten, nichts wirklich wichtiges? Er hat sicher Recht... das trifft aber auf viele "Unterhaltungsberufe" zu!? Auch Schauspieler / Showmaster sind im Prinzip unwichtig! Wäre es notwendig, dass der Staat hier steuernd eingreift? Berufe klassifizieren? Und dann Steuersätze anpassen? Ups... da käme im Umkehrschluss raus, dass Politiker unnötig sind?

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren