Wetter 20 März 2010

Wünschen Sie sich Ihr Wunschwetter für den 20 März 2010... einfach den Wunsch rechtzeitig einschicken per Mail oder Post und wir veröffentlichen ihn kostenlos... und wer weiss evt. geht der ja in Erfüllung.

Wetterwünsche

Wir heiraten am 20. März. Eigentlich kein typischer Monat um zu heiraten, aber nun ist es passiert - wir brauchen schönes Wetter! Sicher ne blöde Idee das hier zu äußern, vielleicht sollt ich einfach jeden Tag ein Stoßgebet zum Himmel schicken, aber nachdem mich jetzt schon alle Damen die Gast sein werden heimlich verfluchen wünsch ich mir SONNE! Weg mit dem Schnee und dem Regen .. Es muss ja nicht übertrieben schön sein, aber bitte bitte kein Schnee und kein Regen. Sehr abergläubig bin ich ja nicht - aber Regen im Schleier bedeutet Tränen in der Ehe und das kann ich nach 8 Jahren mit meinem Traummann nicht gebrauchen! Außerdem sind Fotographen echt teuer, und dann nur Studiobilder - toll! Bite am 20.03.10 kein Regen, kein Schnee und nicht unter 10 Grad. Das wäre der perfekte Frühlingsanfang und zwischen 13 und 16 Uhr auch die perfekte Trauung! Liebe Grüße Meli

Melanie K. aus Bayern/Nürnberg

Früher

Vor 218 Jahren (1792): Der Einsatz der Guillotine wird durch die französische Nationalversammlung gestattet
Vor 61 Jahren (1949): Die Ostmark verliert seine Gültigkeit in den Berliner Westsektoren und somit wird die DM alleiniges gesetzliches Zahlungsmittel.
Vor 54 Jahren (1956): Die französische Kolonie (seit 1881) Tunesien, wird wieder unabhängig von Frankreich.
Vor 7 Jahren (2003): Mit Bombenangriffen auf Bagdad beginnt der 2.te Golfkrieg gegen den Irak.

Geburtstage:
Vor 128 Jahren (1882): Wurde Arnold Heim, ein schweizer Geologe geboren.

Todestage:
Vor 81Jahren (1929): Ist Ferdinand Foch, ein französischer Marschall im 1ten Weltkrieg gestorben.

Kirchliche Gedenktage:
Johann von Nepomuk

Namenstage:

Claudia, Deogratias, Irmgard, Wolfram

Nationalfeiertag:
Tunesien

Zum Datum

Der 20 Maerz im Jahre 2010 ist ein Samstag, Sonnenaufgang (Stuttgart) um 6.28 Morgens / Sonnenuntergang (Stuttgart) 6.37 Abends. Tageslicht 12 Stunden und 09 Minuten.
zunehmender Mond

100 Jähriger Kalender

Der Kalender der im Original schon im späten Mittelalter durch den Abt. des Zisterzienserklosters Langheim Mauritius Knauer (1613-1664) als Calendarium Oeconomicum Perpetuum Practicum erfunden wurde. Im Prinzip bedeutet das, dass sich das Wetter alle 7 Jahre quasi wiederholen soll... deswegen haben wir auf Daten von 2003 zugegriffen und hoffen mal auf einen vergleichbaren Traumsommer...

Sonnejahr 2010
Raum Berlin:
Der März beginnt mit relativ kalt mit nur 2 Grad Höchstemperatur, jedoch wird es mit leichten Schwankungen bis zum 10.03 immer wärmer (14°C)... danach gibt es allerdings einen Einbruch der am 14ten dann auf 6 Grad endet. Es geht jetzt auf und ab bis zum 21 März, mal 14 Grad plus dann wieder nur 4 Grad Höchsttemperatur. Bis zum 24.03 steigen die Temperaturen stark an bis 18 Grad um dann das auf und ab zwischen 12 - 18 °C bis zum Monatsende fortzuführen. Der März wird ziemlich sonnig, nur am 1ten, in der Zeit vom 7-13 März scheinen nicht wenigstens 4 Stunden die Sonne, auch der 17/19/20/27 sind schlechter besonnt... Auch der März ist sehr trocken, nur am 9/11 März gibt es mit mehr als 6mm/qm einen nennenswerten Niederschlag.
Raum Köln/Bonn:
Der 3te Monat beginnt in Köln mit 6°C um bis zum 4ten auf 14 Grad anzusteigen... bis zum 20ten gibt es ein auf und ab bei den Höchstemperaturen zwischen 8-16 Grad. Jetzt geht es aber richtig nach oben am 24.03 werden schon 22 Grad erreicht, doch bis zum 30ten schwankt diese zwischen 16-22°C am 31ten geht es aber Richtung 14 Grad wieder nach unten. Auch in Köln wird der März ein richtiger Sonnenmonat, nur am 1/4/8/10/11/12/25/29 scheint die Sonne nicht wenigstens 4 Stunden, wobei 12 Tage schon 12 Sonnenstunden bringen. Der Monat beginnt mit 6mm/qm nass, am 6ten dann 12 mm, auch am 11.03 wieder 6mm pro Quadratmeter... alle anderen Tag aber ganz trocken oder höchsten mal ein kleiner Schauer der fast keinen Regen bringt (unter 2mm/qm).
Raum Stuttgart:
Kühl beginnt der März mit nur 5 Grad Höchsttemperatur, jedoch wird es auch hier wärmer mit 14°C am 04.03. Ein kleiner Einbruch vom 7-9ten mit nur 10 Grad, dann geht es aber bis zum 11.03 auf 18 Grad hoch.. der Frühling macht nochmal eine Pause und damit geht es bis zum 15 steil nach unten bis zu kühlen 5 Grad. Langsam wird es jetzt aber wärmer um dann am 27.03 die 20 Gradmarke für dieses Jahr in Schwaben zu knacken. Nur geht es nochmal zurück bis am Monatsende 14 Grad erreicht werden. Auch in der Hauptstadt von Baden-Württemberg ist der März sehr sonnig, nur am 2/6/11/12/15 werden nicht wenigstens 4 Sonnenstunden pro Tag erreicht... Spitzenwerte um den 23.03 mit satten 12 Sonnenstunden. Trocken ist kein Wort für das, nur am 06.03 werden die 2 mm Niederschlag gerissen und auch nur 4mm/qm, am 12ten noch 2mm, ansonsten noch 2 Tag mit 1mm ansonsten kein Regen für Stuttgart in Sicht.

Wie war das Wetter am:

Rückwirkend konnten wir folgende Wetterdaten für den 20 Maerz 2010 für Sie zusammenstellen:

Raum Berlin
:
Am 20.03.10 ein Höchstwert von um die 16 Grad in der Hauptstadt, ca 0,25 Sonnenstunden und 3 mm Niederschlag.
Raum Köln/Bonn:
17,0 °C am Rhein, bei 0,25 Sonnenstunden und 7 mm Niederschlag.
Raum Stuttgart:
17,5°C in Baden-Württemberg... 1,25 Stunden Sonne und 0 mm Regen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren