Wetter 6 Januar 2010

Wünschen Sie sich Ihr Wunschwetter für den 6 Januar 2010... weil Ihr einfach mal nach Kuba, in die Dominikanische Repuplik, die Bahamas oder nur nach Fuerteventura wollt und das Wetter dafür wissen möchtet.. einfach den Wunsch rechtzeitig einschicken per Mail oder Post und wir veröffentlichen ihn kostenlos... und wer weiss evt. geht der ja in Erfüllung.

Wetterwünsche

Am 6ten Januar geht es ab in die Berge, zum Skifahren ! Bitte tolles Winterwetter (nachts Schnee, tagsüber Sonne und nicht ganz so kalt) im Raum Zürs / Lech.... Grüsse und vielen Dank Pasquale

Früher

Vor 470 Jahren (1540): Hochzeit zwischen Englands König Heinrich VIII. und seiner vierten Frau, Anna von Kleve (Deutsche). Die Ehe wird im selben Jahr annulliert.
Vor 98 Jahren (1912):
New Mexico, das bisherige New-Mexico-Territorium, wird als 47. Bundesstaat in die Vereinigten Staaten aufgenommen.
Vor 8 Jahren (2002): Sven Hannawald gewinnt das letzte Skispringen der Vierschanzentournee und hat damit als erster und bislang einziger Skispringer die vier Springen (Garmisch, Oberstdorf, Insbruck und Bischofshofen) hintereinander gewonnen.

Geburtstage
Vor 85 Jahren (1925):
John De Lorean, US-amerikanischer Sportwagenbauer (Bekannt aus Zurück in die Zukunft)
Vor 57 Jahren (1953): Manfred Kaltz, deutscher Fußballspieler und Nationalspieler, bekannt für seine Bananenflanke im Zusammenspiel mit Horst Hrubesch.

Todestage:

Vor 158 Jahren (1852): Louis Braille, Erfinder der Blindenschrift (Brailleschrift)

Feiertage: Heilige Drei Könige (gesetzlicher Feiertag für Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen-Anhalt und Österreich)

Namenstage:
Kaspar, Melchior und Balthasar, Wiltrud, Gertrud, Erminold, Makarius, Pia und Bia

Zum Datum

Der 6 Januar im Jahre 2010 ist ein Mittwoch. Sonnenaufgang (Stuttgart) um 8:17 Morgens
Sonnenuntergang (Stuttgart) 4:44 Abends. Tageslicht 8 Stunden und 27 Minuten.
Abnehmender Mond

100 Jähriger Kalender

Der Kalender der im Original schon im späten Mittelalter durch den Abt. des Zisterzienserklosters Langheim Mauritius Knauer (1613-1664) als Calendarium Oeconomicum Perpetuum Practicum erfunden wurde. Im Prinzip bedeutet das, dass sich das Wetter alle 7 Jahre quasi wiederholen soll... deswegen haben wir auf Daten von 2003 zugegriffen und hoffen mal auf einen vergleichbaren Traumsommer...

Sonnejahr 2010
Raum Berlin:
Der Januar beginnt mit Höchstemperaturen von 0 Grad um dann bis zum 6ten auf -6 Grad abzusinken... von da an geht es bergauf und es bleibt bei Plusgraden um die 4 Grad bis zum Monatsende. Am 7/8 Januar kommen wir auf fast 6 Sonnenstunden, ebenso am 17 ten bis 22 Januar, ansonsten ist es ziemlich trüb mit 0-2 Sonnenstunden am ganzen Tag. Niederschlag gibt es am Monatsanfang ca. 7mm pro qm, am 13/14 Januar 4mm/qm und 20 - 30 Januar bis 12 mm/qm.

Raum Köln/Bonn:
Der Januar beginnt warm mit warm mit Höchstemperaturen von fast 10 Grad um dann bis zum 10ten Januar auf bis -4 abzusinken. Der Rest des Monats wird wärmer bis zum 20ten und 27 ten mit wieder etwa 10 Grad plus... danach geht es wieder abwärts bis -2 Höchstemperatur am 31ten Januar. Am 7-9 jeweils über 6 Sonnenstunden, mit einem Ausreiser am 10ten und wieder 7 Stunden am 11. Januar. Der 17 und 25 Januar sind ebenso sonnig, die anderen Tage eher trüb. 8mm pro qm Niederschlag am 1.Januar, regnerisch mit 14 mm auch am 13ten. Etwas mehr Regen auch am 26ten und 28ten des Monats.

Raum Stuttgart:
Der Januar beginnt mit 9 Grad Tageshöchsttemperatur um dann bis zum 5ten auf Minus 2 abzusinken, bis zum 8ten wird es immer kälter... bis zum 14ten steigen die Höchstwerte auf 6 Grad. Es bleibt frostfrei mit 2-8 Grad bis zum 28ten an dem die Null Grad Marke nicht mehr überschritten wird. Ein trüber Monat in Stuttgart, nur am 9ten / 12ten / 17ten und 19ten wird die Marke von 6 Sonnenstunden überschritten. Am 4ten gibt es mit 14 mm am meisten Niederschlag, der Rest des Monats ist ziemlich trocken, nur am 23ten / 28ten - 30ten werden die 4 mm Niederschlag pro Quadratmeter erreicht oder überschritten.

Wie war das Wetter am:

Rückwirkend konnten wir folgende Wetter - Daten fuer den 6. Januar 2010 für Sie zusammenstellen:

Raum Berlin
:
Am 06.01.10 ein Höchstwert von um die -5,0 Grad in der Hauptstadt, ca 0,0 Sonnenstunden und 0 mm Niederschlag.
Raum Köln/Bonn:
-3,0°C kühl in der Domstadt, bei 0,0 Sonnenstunden und 0 mm Niederschlag.
Raum Stuttgart:
-2,5°C und in der Nacht noch viel kaelter ... 0 Stunden Sonne und 0,0 mm Regen / Schnee...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren