Wetter 13 Februar 2010

Wünschen Sie sich Ihr Wunschwetter für den 13 Februar 2010... einfach den Wunsch rechtzeitig einschicken per Mail oder Post und wir veröffentlichen ihn kostenlos... und wer weiss evt. geht der ja in Erfüllung.

Wetterwünsche

Das Wetter für den 13ten Februar ist optimal. Die Sonne geht wolkenlos auf, das Eis ist alles schon weggetaut und somit kann die Sonne an diesem wolkenlosen Himmel ihre ganze Kraft einsetzen und erwärmt die Luft auf +10°C . Gegen Abend fällt die Temperatur dann auf angenehm kühle 7°C.
Laura aus Stade

Früher

Vor 377 Jahren (1633): Kommt Galileo Galilei in Rom an, dort muss er sich der Inquisition stellen.
Vor 129 Jahren (1881):
Erscheint in Paris die erste Ausgabe der feministischen Zeitschrift "La Citoyenne"
Vor 65 Jahren (1945): Alliierte Bombenangriffe auf Dresden, dabei sterben zwischen 18.000 und 25.000 Menschen und Dresdens Innenstadt wird nahezu zur Gänze zerstört
Vor 50 Jahren (1960): Führt Frankreich seinen ersten Kernwaffentest in der damaligen Kolonie Algerien durch..
Vor 22 Jahren (1988): Werden in Calgary werden die 15. Olympischen Winterspiele eröffnet

Geburtstage:
Vor 77 Jahren (1933): Wird Kim Novak, eine amerikanische Filmschauspielerin geboren.
Vor 30 Jahren (1980): Wird Sebastian Kehl, ein deutscher Fußballspieler geboren.

Todestage:
Vor 127 Jahren (1883): Starb Richard Wagner, ein deutscher Komponist.

Kirchliche Gedenktage:
Gisela von Veltheim

Namenstage:
Ekkehard, Gisela, Reinhild, Gerlinde, Gregor

Nationalfeiertag: k.A.

Zum Datum

Der 13 Februar im Jahre 2010 ist ein Samstag. Sonnenaufgang (Stuttgart) um 7.36 Morgens / Sonnenuntergang (Stuttgart) 5:42 Abends. Tageslicht 10 Stunden und 06 Minuten.
abnehmender Mond

100 Jähriger Kalender

Der Kalender der im Original schon im späten Mittelalter durch den Abt. des Zisterzienserklosters Langheim Mauritius Knauer (1613-1664) als Calendarium Oeconomicum Perpetuum Practicum erfunden wurde. Im Prinzip bedeutet das, dass sich das Wetter alle 7 Jahre quasi wiederholen soll... deswegen haben wir auf Daten von 2003 zugegriffen und hoffen mal auf einen vergleichbaren Traumsommer...

Sonnejahr 2010
Raum Berlin:
Der Februar beginnt mit Höchsttemperaturen um die Null Grad und leichtem Frost, nach einem Ausreiser am 3ten auf 4 Grad, sinken diese bis zum 10ten wieder auf die +/- Null.
Am 16ten wird es nochmal Kalt mit Minus 4 Grad, aber dann wird es konstant wärmer bis zum 25ten wo schon 10 Grad erreicht werden. Zum Monatsende gehen die Temperaturen wieder auf 6 Grad zurück. Der Monat beginnt trüb mit wenig Sonne bis zum 11.02, dann schägt die Sonne aber schon mit 7-8 Stunden zu... der 15te wird trüb, der 16.02 sonnig mit fast 9 Sonnenstunden... danach wird es wieder trüb bis zum 22ten, dann bleibt die Sonne bis zum 27 Februar täglich fast 9 Stunden sichtbar... der 28 wieder nur 4 Stunden Sonne. Der Monat bringt sehr wenig Regen, nur am 03.02 schmale 3mm Niederschlag, der Rest vom Monat höchstens mal 1 mm und nur vereinzelt.
Raum Köln/Bonn:
Der Februar beginnt mit relativ kalt - Höchsttemperatur von -2 Grad um sich dann bis zum 11.02 bei 2-4 Grad einzupendeln... Am 12 Feb nochmal leichter Dauerfrost mit minus 2 Grad Höchsttemperatur... bis zum 16ten wieder 2-4 Grad. Ab dann wird es konstant wärmer um dann am 27 Februar den Monatshöchstwert von 16 Grad Celsius zu ereichen, am 28ten dann ca. 15 Grad. Der Monat beginnt im Raum Köln trüb... bis zum 09.02 nur Null bis 4 Sonnenstunden am Tag ! Am 10/11 sind wir schon bei 6-8 Stunden Sonne, danach ein Ausreisser am 12 Februar... aber dann bleibt die Sonne konstant 7-8 Stunden bis zu 25ten. Bis zum Monatsende sind es dann nur noch 4-6 Stunden pro Tag. Der Februar ist ein ziemlich trockener Monat... vom 2-5 Februar Regen mit bis zu 10 mm/qm, danach aber ziemlich trocken bis zum 26 mit "nur" 3mm Regen auf den Quadratmeter.
Raum Stuttgart:
Frost mit einer Höchsttemperatur von minus 3 Grad am 1-3 Februar, danach pendelt es sich bei 2-4 Grad bis zum 10.02 ein. Leichter Dauerfrost bis zum 18.02, danach wird es aber wärmer um dann am 26.02 14 Grad zu erreichen... bei 12-14 bleibt es dann bis Monatsende.
Der Monat beginn mit fast 6 Sonnenstunden pro Tag, jedoch wird es bald Wintergrau mit 0-2 Sonnenstunden bis zum 8 Februar. Heller mit über 6 Stunden Sonne am 9/10 Februar, keine Sonne am 11/12, dann aber 6-8 bis zum 15 Februar. Der 16. Februar wird nochmals trüb, danach steigt aber Sonnenscheindauer auf 6-10 Sonnenstunden an und das bleibt bis Monatsende so. Auch im Raum Stuttgart ist der Februar ziemlich trocken... nur am Anfang vor allem am 3ten etwas Regen 5 mm pro Qm, sonst bis zum 06.02 maximal 3mm und der Rest des Monats bleibt vollständig trocken.

Wie war das Wetter am:

Rückwirkend konnten wir folgende Wetterdaten für den 13. Februar 2010 fürr Sie zusammenstellen:

Raum Berlin
:
Am 13.02.10 ein Höchstwert von um die -1,0 Grad in der Hauptstadt, ca 0,0 Sonnenstunden und 0,25 mm Niederschlag bzw. Schneefall / Schneeregen.
Raum Köln/Bonn:
-1,0°C am Rhein, bei 0,0 Sonnenstunden und 1 mm Niederschlag / Schnee.
Raum Stuttgart:
-3,0°C in Baden-Württemberg... 0,25 Stunden Sonne und 0,5 mm Regen / Schnee...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren